Grillmeisterschaft Poing 2017 Offizielle Bayerische Meisterschaft
Grillmeisterschaft Poing 2017Offizielle Bayerische Meisterschaft

Infos für Juroren

Als Juror solltest Du natürlich eins mögen: Gegrilltes!
Bei zwanzig Teams mit je vier Gängen und je vier Portionen werden insgesamt 360 Portionen zu bewerten sein.
Geplant sind rund 20 Juroren, so dass jeder 16 Bewertungen abgibt. Natürlich muss man nicht alles aufessen, aber einen kleinen Hunger solltest Du schon mitbringen. Die Teams geben nicht alle gleichzeitig ab, sondern jeweils die Hälfte zur vollen und zur halben Stunde. Es kommen also 40 Portionen alle halbe Stunde zur Bewertung.
Wichtig ist noch folgender Punkt: Du solltest keine Lebensmittelallergien haben.

 

Bewertet wird mit einer Blindjury. Das heißt nicht, dass Deine Augen verbunden werden, sondern dass Du nicht weißt, von welchem Team Dein Essen kommt. Alle Teams haben die gleichen Teller und dürfen nichts so anrichten, dass es Rückschlüsse auf das Team zulässt.

 

Du bekommst einen Bewertungsbogen, auf dem das Team mit einer Nummer codiert ist. Bewertet wird mit Noten von 0 bis 10, wobei 0 ungenießbar und 10 die beste Note ist.
Der Faktor hinter der Bewertung zeigt an, mit welchem Faktor die Punkte mulitpliziert werden. Dadurch erhalten die einzelnen Bewertungen eine Gewichtung, weil am Ende der Geschmack wichtiger ist, als ein hübsches Aussehen.

 

Bewertung:

Gesamteindruck (Optik) des Gerichts (Gewichtung mit 15 %)

Garzustand des Hauptbestandteils (Gewichtung mit 15 %)

Geschmack des Hauptbestandteils (Gewichtung mit 35 %)

Geschmack der Beilage (Gewichtung mit 25 %)

Geschmackliche Harmonie des Gesamtgerichts (Gewichtung mit 10 %)

 

 

 

Wenn Du einen Kommentar zu einer Note oder zu einem Gericht abgeben willst, kannst Du ihn gerne auf den Bewertungsbogen schreiben. Die Teams erhalten ein paar Tage nach der Veranstaltung ALLE Bewertungsbögen in Kopie. Das dient dazu, das die Notevergabe und somit die Platzierung vollständig transparent ist.

 

Die Poinger Grillmeisterschaft ist offiziell lizenziert von der German Barbecue Association e.V. Damit gelten die Wettkamfregeln der GBA e.V. die Du HIER im Detail unter "Regelwerk" nachlesen kannst.

 

Noch eine wichtige Info:

Die Juroren sollen während der Veranstaltung ein T-Shirt tragen, damit sie als Jury erkannt werden.

Ich rechne mit ca. 20 EUR pro T-Shirt.
Die Teams müssen die Waren usw. alle selber zahlen. Damit der Betrag sich in Grenzen hält, soll jeder Juror, quasi als Eintritt, eine Kostenpauschale von 20 EUR entrichtet. Dieser Betrag wird zu 100 % an die Teams ausgeschüttet.

 

Bewirb Dich für einen Platz in der Jury unter Jury@GrillmeisterschaftPoing.de

 

Jury für Samstag, den 24. Juni 2017

Stand 10.06.2017:

 

  1. Nina W. (Poing)
  2. Alfon E. (Bruckberg)
  3. Nico N. (Poing)
  4. Roland G. (??)
  5. Tanja E. (Markt Schwaben)
  6. Stefan F. (Poing)
  7. Michaela N. (Poing)
  8. Holger O. (München)
  9. Daniel B. (Poing)
  10. Thomas W. (Pliening)
  11. Christoph R. (Steinheim)
  12. Florian S. (Aschheim)
  13. Matthias Z. (Reutte, Österreich)
  14. Diemo S. (Maitenbeth)
  15. Steffen R. (??)
  16. Martina O. (Poing)
  17. Bastian B. (München)
  18. Christian W. (München)
  19. Markus K. (Augsburg)
  20. Lisa F. (Augsburg)
  21. Alexander E. (Poing)
  22. Steffen W. (Ebersbach)

Warteliste:

  1. Bernd O. (Pastetten)
  2. Daniel H. (Poing)

Kontakt

Schicke einfach eine E-Mail an:

 

info@grillmeisterschaftPoing.de

Samstag        24. Juni 2017

Während des Poinger Straßenfestivals.

2017 wird es keinen Ersatztermin für das Straßenfestival geben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grillmeisterschaft Poing